Aktuelles

"Schulungsschlepper" für BBS Technik Cloppenburg

Der Konzern CNH Industrial, vertreten durch Markus Hülsmann, Business Manager Nord für die Marken Case IH und Steyr, hat den Berufsbildenden Schulen Technik in Cloppenburg einen Schulungsschlepper im Wert von 100.000 € übergeben.

 Der neue Steyr Multi 4115 ist mit einem 114 PS starken Common-Rail Dieselmotor ausgestattet und eröffnet den Auszubildenden in der Land- & Baumaschinentechnik sowie in der Nutzfahrzeugtechnik eine innovative Ausbildung mit modernsten Diagnosemöglichkeiten.

Die kompakte Maschine vereint eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten, von Motor- & Getriebetechnik über Elektronik und Hydraulik bis hin zur Klimatechnik. Theoretische Lerninhalte lassen sich nun praktisch an der Maschine umsetzen und festigen, so dass die Ausbildung noch handlungsorientierter gestaltet werden kann.

Die Firma Mager & Wedemeyer, Vertriebspartner des Konzerns für Case IH und Steyr, rüstete den Schlepper in Absprache mit den Lehrkräften der Berufsbildenden Schule mit zusätzlichen Diagnoseschnittstellen aus. Dadurch können die Auszubildenden auf moderne Art und Weise mit elektronischen Mess- & Diagnosegeräten Fehleranalysen durchführen.

„Der Schlepper wird die Ausbildung hier bereichern. Zum einen können wir den Unterricht nun mit realen Werkstattsituationen begleiten, zum anderen spiegelt er den „Stand der Technik“ wieder. Damit steigern wir sowohl das Ausbildungsniveau als auch die Motivation der Auszubildenden“ berichtet Lehrer für Fachpraxis Martin Tellmann.

Der Traktor wurde am Montag, den 29.08.16 in einer Feierstunde an die BBS Technik übergeben. Die Schulleitung dankte den Vertretern des CNH Industrial Konzerns und auch der Firma Mager & Wedemeyer, dabei unterstrich sie die gute Zusammenarbeit von Industrie, Handwerk und der Berufsbildenden Schule.